Advent­zauber & Weihnachts­märkteAdvent
Aussicht vom BalkonDorf Tirol VogelLuftaufnahme 2016Aussen Nord

Lage

In traumhafter, freier und ruhiger Panoramalage liegt der Örtlerhof. Viel Sonne und ein wunderschöner Blick auf Meran, inmitten der eigenen Apfelbäume. Nur wenige Gehminuten ins Ortszentrum, 10 Autominuten von der Kurstadt Meran entfernt, finden Sie Ruhe und Natürlichkeit, Freude und Herzlichkeit, Glück und Zufriedenheit.

Highlights der Örtlerhof Lage im Überblick

  • traumhafte und freie Panoramalage: Richtung Süden mit Blick auf Meran und das Etschtal, im Norden auf die majestätischen Gipfel des Naturparks Texelgruppe mit der Mutspitze, im Osten entdeckt man Schenna mit dem Ifinger und Hirzer und im Westen schweift der Blick ins Vinschgau.

  • 5 Gehminuten - ebene Straße ohne Durchzugsverkehr zur Ortsmitte von Dorf Tirol und zur Bushaltestelle. Tolles Busnetz - Abfahrt in alle Richtungen – auch Ihr Auto kann Urlaub machen.

  • das Freibad und herrlicher Liegewiese umgeben von eigenen Obstgärten genießen

  • idealer Ausgangspunkt für Spaziergänge um Dorf Tirol und in die Kurstadt Meran, Wanderungen entlang der Waal – und Themenwege, Meraner Höhenweg und Bergtouren in unserem Naturpark und der Umgebung.

  • die wunderschöne Kurstadt Meran – mit vielen Shopping Möglichkeiten und einer einzigartigen Therme Meran. Erreichbar auch zu Fuß über die mediterrane Tappeinerpromenade, mit dem nostalgischen Sessellift von Dorf Tirol direkt in die Altstadt von Meran.

  • viele Ausflugsmöglichkeiten und Museen mit kurzen Anfahrten in ganz Südtirol.

  • eine große Auswahl von Sportmöglichkeiten – Golfen im Passeiertal,Radfahren im Vinschgau, Mountain biken am Vigil Joch, Sommerrodelbahn auf Meran 2000Reiten in Hafling uvm.

  • Kinder heißen wir herzlich Willkommen – es gibt viel zu entdecken – viele Spielplätze im Ort, Hasen und Hennen in der Nachbarschaft, Minigolf, Greifvogelschau auf Schloss Tirol, Tennis- und Beach Volley Ball Platz, viele Ausflugsziele mit Streichelzoo, Sommerrodelbahn, Eisenbahn Museum,…. uvm.